Gütesiegelverleigung BUND

NEU:  Das Gütesiegel "Energie sparendes Krankenhaus".  wurde im Oktober 2011 erneut verliehen, da nachgewiesen wurde, das auch in den vergangenen Jahren erhebliche Einsparpotzentiale aufgedeckt und weiter Energie eingespart wurde.

Stand 2006:
Als erste Klinik in Baden-Württemberg erhält das Vinzenz von Paul Hospital das Gütesiegel "Energie sparendes Krankenhaus". Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) zeichnet damit Krankenhäuser aus, die sich in besonderer Weise für Energieeinsparungen einsetzen. Die Klinik erhält diese Auszeichung zum einen für die Modernisierung der Wärmeerzeugungs- und Verteilanlagen zum anderen für das gesamten Gebäudemanagements, das durch die Fiehn Gebäudeautomation GmbH realisiert wurde.

Konzeption und Realisierung der Modernisierungsmaßnahmen:

  • Zwei Niedertemperatur Warmwasserkessel und Nahwärmeleitung

  • Ein zusätzliches Blockheizkraftwerk

  • Separater Dampfkessel für Küche und Wäscherei

  • Direktbefeuerte Warmlufterzeuger für die Gärtnerei

  • Dezentralisierung der Warmwasserbereitung

  • Modernisierung der Gebäudeleittechnik auf offener LON Bus-Struktur

Der Wirkungsgrad des Gesamtsystems konnte durch diese Maßnahmen von 56 Prozent auf ca. 85 Prozent erhöht werden.

Nennenswerte Veränderungen in Bezug zur Ökologie:

  • CO²-Reduktion um mind. 25%
  • Primärenergieeinsparung um ca. 25 %
  • Nachhaltigkeit des Engagements durch Energiemanagement
  •  

Nennenswerte Veränderungen in Bezug zur Ökonomie:

  • Reduktion des Instandhaltungsaufwandes

  • Verbesserung der Versorgungssicherheit für Patienten und Bewohner

  • Optimiertes Störmeldemanagement

  • Reduktion der Energiekosten
http://www.fiehn.de/